Microsoft Supportablauf

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Microsoft Supportablauf

für viele Produkte im Januar 2020

Jedes Microsoft-Produkt hat bereits bei Veröffentlichung einen festgelegten "Ablauftermin" zu welchem der herstellerseitige Support sowie die Bereitstellung von Updates und Sicherheitsfixes für das jeweilige Produkt enden wird. In der Folge werden die betroffenen Produkte auch bei anderen Software-Herstellern aus der Kompatibilitätsmatrix der eigenen Produkte ausgelistet.

Im Jahr 2020 steht für einige sehr populäre Microsoft-Produkte das Ende des erweiterten Hersteller-Supports an.

Wir haben in der folgenden Tabelle die anstehenden Abläufe zusammengefasst.

Produktangekündigtes Supportendemögliche Nachfolgeprodukte
Microsoft Windows 7
(Home, Pro, Enterprise)
14. Januar 2020 Microsoft Windows 10
Microsoft Windows Server 2008
(Standard, Enterprise, Datacenter)
14. Januar 2020 Microsoft Windows Server 2016
Microsoft Windows Server 2008 R2
(Standard, Enterprise, Datacenter)
14. Januar 2020 Microsoft Windows Server 2016
Microsoft Windows Small Business Server 2008 14. Januar 2020 Microsoft Windows Server 2016
Microsoft Exchange Server 2016 / Office 365
Microsoft Windows Small Business Server 2011 14. Januar 2020 Microsoft Windows Server 2016
Microsoft Exchange Server 2016 / Office 365
Microsoft Exchange 2010 14. Januar 2020 Microsoft Exchange 2016
Microsoft Exchange Online / Office 365
Microsoft Office 2010 13. Oktober 2020 Microsoft Office 2016/ Office 365
Microsoft SQL Server 2008 09. Juli 2019 Microsoft SQL Server 2017

 

Setzen Sie noch eines bzw. meherere der vorgenannten Programme ein?
Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Umsetzung der notwendigen Erneuerungen Ihrer IT-Landschaft und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Inf. Michael Schmidt     Peter Hess     Tobias Lochner     Jochen Schuseil     Thilo Berg      Roland Leidhäusl      Ben Anschütz