Sophos erneuert seine Hardware-Appliances - die SG-Serie kommt

IT-Sicherheit steht nicht erst seit den kürzlich erfolgten Spähaffären der NSA in vielen Unternehmen an erster Stelle. Die Firewall-Lösungen von Sophos - vormals Astaro - bieten mit ihrem modularen Software-Ansatz eine ideale Basis für ein sicheres Netzwerk. Nun erneuert der Hersteller Sophos ab dem dritten Quartal 2014 sein Produktportfolio im Bereich der Hardware-Firewall-Appliances und bringt mit der neuen SG-Serie eine neue Generation von Firewall-Hardware auf den Markt. Die neue Gerätegeneration besticht hierbei mit einem deutlichen Leistungsschub im Vergleich zur aktuellen Hardware-Generation (in Labormessungen waren hier bis zu 300% mehr Performance erzielbar) und bietet darüber hinaus durch ihren modularen Geräteaufbau unter Verwendung von so genannten FlexiPort-Modulen die Möglichkeit auch künftige Technologieinnovationen im Bereich der Netzwerkverkabelung mit den Hardware-Appliances nutzbar zu machen. Aktuell stehen Modularmodule für Gigabit, 10-Gigabit und Glasfaser zur Verfügung – die Geräte können somit mit Ihren künftigen Anforderungen mit wachsen. Für Bestandskunden bietet Sophos wieder – wie bereits bei der letzten Technologieerneuerung vor einigen Jahren – ein Hardware-Refresh-Programm an, über welches Sie die neuen Geräte vergünstigt über schmidt IT beziehen können. Ihre bestehenden Lizenzen werden dabei natürlich 1:1 auf die neue Gerätegeneration übertragen, Sie verlieren somit keinen Tag Ihrer Restlaufzeit...

Unsere Leistungen für Sie

Wir übernehmen für Sie natürlich die komplette Umstellung inkl. Konfiguration, Test und Installation der neuen Appliance sowie die Umstellung Ihrer Lizenz. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Umstieg auf die neue SG-Serie.
PS: die neue SG-Serie stellt die neue Hardware-Plattform für künftige Releases der Sophos UTM Software dar. Stellen Sie Ihre Appliance(s) daher gleich um und nutzen Sie die Rabatte des Hardware-Referesh-Programms!

Sophos SG-Serie